Lux in Arcana – Einblick in die Geheimnisse des Vatikans

erstellt am: 16.07.2012 | von: h.quadt | Kategorie(n): Allgemein, Lifestyle, Reisen
Katalog zur Ausstellung

Ich hatte Gelegenheit einen Blick in die verborgene Vergangenheit des Vatikans zu werfen. Wo? In den Capitolinischen Museen des Vatikans, in Rom. Geheime Dokumente, aus vergangenen Jahrhunderten, bedeutsam für die Geschichte Europas, wenn nicht der ganzen Welt, und vor allem für die Katholische Kirche. Bisher lagerten sie in den Archiven des Vatikans. Im Verborgenen und Geheimen, für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Diese Ausstellung, bietet erstmals die Möglichkeit eine Auswahl, bedeutender, Geschichte schreibender Schriftstücke, zu sehen. Danach verschwinden sie wieder ins Verborgene und sind wenn überhaupt, nur aus begründetem Anlass, zu wissenschaftlichen Zwecken, von autorisierten Personen, einzusehen.

Auch wenn man historisch nicht so interessiert ist, so ist es doch ein unglaubliches Gefühl vor den Vitrinen, mit den sehr alten Dokumenten, zu stehen. An das eine oder andere, kann man sich vielleicht aus dem Schulunterricht, noch erinnern. Die Vorstellung, wer es geschrieben hat oder diktiert, wer es überbracht hat, wie alt es schon ist. Nur  Schriftstücke.  Eine der aufregensten  Ausstellungen, die ich bisher besucht habe, und  die ganz nebenbei, auch noch in den wunderschönen Räumen, der capitolinischen Museen stattfindet.

Anzuschauen bis zum 09.September 2012

 

 

 

 

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentar


Kommentare

Netzwerke