Clara Niggl – Schlichte, zeitlose Eleganz

erstellt am: 12.08.2012 | von: h.quadt | Kategorie(n): Allgemein, Mode
Clara Niggl München

Clara Niggl,  Münchner Modedesignerin, im Glockenbachviertel, entwirft und fertigt schlichte, zeitlos elegante Mode. Das tun andere Designer auch. Und doch fällt auf, wie sehr sie dem traditionellen Handwerk des Entwurfs und der  Schneiderei verbunden ist.

Sie fertigt ihre Kleidungsstücke aus sehr feinen Stoffen. Schaut man etwas näher hin, fällt sofort die gute Verarbeitung auf. Die Stücke sind so schlicht gearbeitet, dass jede Naht und jedes Knopfloch, ein Detail für sich sind. Alles andere ist hier überflüssig und wäre einfach zu viel, auch farblich geht es ruhig und klassisch zu. Schwarz, grau, dunkelblau, petrol grün unterstreichen den Typ, der Trägerin und erschlagen oder verdrängen ihn nicht. Was hier nur noch zum Einsatz kommen könnte, wäre ein schönes ,ebenso schlichtes Schmuckstück. Das muss aber nicht sein.

Der absolute Klassiker ist ein geknöpftes Hemdblusenkleid, so wie ich es vor zwei Jahren, in blau, hier gekauft habe. Es ist mir damals im Schaufenster, sofort ins Auge gefallen. Ich trage es sehr gerne, auch weil es etwas besonderes ist und nicht zu vergleichen mit all der belanglosen Mode, die kurz auftaucht und auch genauso schnell wieder vergessen ist.

Außer ihren eigenen Modellen, führt Clara Niggl, unter anderem auch die Firma Armor Lux, aus Frankreich, mit Teilen im maritinem Stil. Das bretonische Fischerhemd kennt man schon von Coco Chanel und Picasso.

Wenn immer ich in München bin und meine Zeit es zulässt, gehe ich gerne mal bei ihrem Geschäft vorbei. Im Glockenbachviertel gibt es zudem noch viele andere interessante Läden, die zum Bummeln einladen und abseits der hektischen Geschäftstraßen liegen.

Clara Niggl, Rumfordstr. 8, 80469 München (Glockenbachviertel)

P.S. Das Hemdblusenkleid sieht in echt sehr viel schöner aus!

 


Kommentar schreiben

Kommentar


Kommentare

Sie ist super

Netzwerke